Wir möchten unseren Gästen das Beste bieten, was wir können.

Deshalb machen wir das Brot, das das Frühstück begleitet (Brot, Butter und Marmelade) und das Abendessen, denn am Ende des Essens kann niemand dem „ Schuh“ widerstehen.

 

 

„Fare the scarpetta“:  „Mach den kleinen Schuh“ übersetzt „wisch die Soße auf deinem Teller mit Brot“.